09.02.2017. Besuch der BBS Wildeshausen

Im Mittelpunkt der Gespräche standen Informationen zum Thema Herausforderungen des Kooperationsunterrichtes mit den allgemeinbildenden Schulen, hier Lehrersollstunden.

Diskutiert wurde u. a. über folgende Themen:
1. Welche Schulprojekte setzt die BBS zurzeit um?
2. Wie wird die Kooperation mit den Schulen angenommen?
3. Wie kann das Problem mit den fehlenden Unterrichtsstunden gelöst werden?


Auf dem Foto die TeilnehmerInnen (von links): Eduard Hüsers (Kreistag / KT), Dr. Reinhold Schütte (KT), Hanso Jansen (MdL), Maik Ehlers (LK OL), Tanja Schlotmann (stellv. Schulleiterin), Gerhard Albers (Schulleiter), Axel Mehl (Leitung der Abteilung 5 - Berufsorientierung und Bautechnik -), Renate Geuter (MdL), Axel Brammer (MdL), Gerrit Edelmann (Mitarbeiter MdL) und Zoé Tishler (nicht auf dem Foto)

Zoé Tishler