10. Mai 2017. Abschlussveranstaltung "Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete" - Schuljahr 2016/2017

Am Mittwoch, den 10. Mai 2017, bin ich zusammen mit der Schülerin Zoé Tishler, ihrem Lehrer Christoph Mildner (beide Graf-Anton-Günther-Gymnasium Oldenburg) sowie meinem betreuenden Mitarbeiter Gerrit Edelmann zur Abschlussveranstaltung des Hospitationsprogramms des Landtages gefahren.

Seit der Einführung des Programms im Jahre 1998 haben mittlerweile insgesamt 1570 Schülerinnen und Schüler eine Hospitation im Landtag absolviert und konnten in dem Rahmen einen Einblick in die Arbeit von uns Landtagsabgeordneten gewinnen. In diesem Schuljahr haben insgesamt 46 Jugendliche verschiedener Schulformen aus ganz Niedersachsen an unserem politischen Projekt der politischen Bildung teilgenommen.

Um die Erfahrungen der Hospitation noch einmal gemeinsam zu reflektieren, haben wir uns zusammen mit den Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Lehrkräften noch einmal im Landtag getroffen. Nach einer Begrüßung im Interims-Plenarsaal durch den Landtagspräsidenten Bernd Busemann fand eine kurze Diskussion mit den Jugendlichen, Lehrkräften und Abgeordneten statt, danach haben wir dann noch zusammen im Weinkeller zu Mittag gegessen.

Junge Menschen für die Politik zu begeistern, ist wichtig. Deshalb werde ich das Zusammenfinden von jungen Menschen und Abgeordneten auch in Zukunft weiter unterstützen. Demokratie funktioniert schließlich nur, wenn jeder mitmacht und die jungen Generationen in die Entschiedungsprozesse eingebunden werden. Interessenten für das Hospitationsprogramm können sich gerne unter dem Punkt "Service" weiter darüber informieren und sich bei mir oder im Wahlkreisbüro melden. Ein Dankeschön richte auch an die Pädagogen, die das Projekt unterstützen!

Das Foto zeigt Zoé Tishler, Lehrer Christoph Mildner und ich in den Reihen der SPD-Fraktion

Gerrit Edelmann