30.05.2018. Pflanzen von 2 Apfelbäumen beim Albertushof

Zusammen mit unserer SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag habe ich am Mittwoch den Albertushof in Groß Ippener am Stadtrand zu Delmenhorst besucht. Der Albertushof bietet zurzeit 75 Menschen mit geistiger Behinderung ein Zuhause und befindet sich in einer sehr idyllischen Landschaft, in der man sich wohlfühlen kann.

Erst Anfang März pflanzten Mitarbeiter und Beschäftigte der Tagesförderstätte 40 junge Apfelbäume. Ziel ist nicht nur die Herstellung von eigenem Apfelsaft. Vor allem soll attraktiver Lebensraum für Wildbienen, Insekten und Vögel geschaffen werden. Deshalb werden zwischen den jungen Bäumen auch alte abgestorbene Bäume stehen gelassen und unter ihnen Blühpflanzen ausgesät.

Um diesen Einsatz für unsere Umwelt zu würdigen und unterstützen, haben Susanne und ich weitere zwei Apfelbäume gespendet und zusammen mit den Mitarbeitern gepflanzt. Außerdem haben wir uns über aktuelle politische Vorhaben und die Situation in der Einrichtung ausgetauscht.

Gerrit Edelmann